Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 242.

  • Problem Node.js

    Lichtjaeger - - Node.js Einsteiger

    Beitrag

    Das ist recht unproblematisch. Die Github API verlangt einfach noch nach dem "User-Agent" header, der von der request Bibliothek nicht mit gesendet wird. Füge bei options einfach noch headers: { 'User-Agent': 'request' }, hinzu. Dann geht das. Du brauchst diese request Bibliothek übrigens gar nicht. Es gibt dafür eine eingebaute Lösung in http modul.

  • Mit dem Begriff "assoziatives Array" konnte ich bisher nichts anfangen. Mit ein bisschen googlen bin ich dann auf ein Konstrukt von php gestoßen. So wie ich das sehe, suchst du nach einem klassischen key-value store. Wie du bereits selbst bemerkt hast, entspricht das in JS am ehesten dem Objekt. Bitte verwende deshalb auch nicht mehr den Begriff Array. Das verwirrt nur unnötig. In der klassischen JS Welt gibt es da eigentlich nur 2 Möglichkeiten: Das Objekt Der key ist immer ein String und kann …

  • Zitat von schussvogeltot: „Reicht da dann einfach die ordner von node mit in die app zu packen? “ Ja, einfach die Dateien (Binary) aus der .zip von der Node Downloadseite anstelle des .msi Installers verwenden.

  • Zitat von Shiroco: „Gibt es eigentlich eine bessere Möglichkeit neben setTimeout() um darauf zu warten bis das erstellte Netzwerk alle Nachrichten verschickt hat? “ Um mit asynchronität umzugehen, gibt heutzutage nichts besseres als Promises. Wenn du zudem noch die neuste Node Version (>7.6) verwendest, kannst du auch noch async/await verwenden. Dein Beispiel würde dann mit einer winzigen Änderung funktionieren: JavaScript-Quellcode (2 Zeilen) Zitat von Shiroco: „Was mir noch immer Probleme bere…

  • Erste MongoDB Datenbank

    Lichtjaeger - - Datenbanken

    Beitrag

    Zitat von Felix K.: „Ich habe einen Unexpected identifier error. Warum? “ Weil mal wieder das Komma zwischen den Statements im literal Objekt fehlt. (zwischen test und connect_to_db) Ich kann mich nur wiederholen: Ich empfehle einen Editor mit einem Code Linter. Zitat von Felix K.: „Aber wie wähle ich meine Datenbank aus? “ Durch die URL die du der MongoClient.connect Funktion übergibst: `mongodb://${serverName}/${datenbank}` Zitat von Felix K.: „Und was bedeutet test = require('assert');? “ Das…

  • Zitat von MaxDau: „Kann man so auch Befehle ausführen? “ Ja, mit spawn oder exec. Zitat von MaxDau: „Wie sieht es mit den Rechten aus? “ Sind die selben, mit denen die Node App gestartet wurde.

  • Wenn man wüsste, wie genau diese config Sprache heißt, könnte man vielleicht was finden... Das hat starke Ähnlichkeit mit einer nginx.config. Du könntest deinen Parser vielleicht auf Grundlage eines bestehenden Parsers für eine nginx.conf aufbauen und anpassen.

  • Um das Skript auszuführen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die direkte Weiterleitung des Outputs wäre z.B. einfach möglich mit: JavaScript-Quellcode (4 Zeilen)

  • Erste MongoDB Datenbank

    Lichtjaeger - - Datenbanken

    Beitrag

    Mir ist keine deutsche Anleitung bekannt. Du solltest aber auf alle Fälle die Konsolen Befehle kennen, auch wenn du einfachere Aufgaben mit einem GUI erledigen kannst.

  • Aktuelle node.js Version

    Lichtjaeger - - Node.js Einsteiger

    Beitrag

    Zitat von Florian75: „Ab welcher node.js Version wird die V8 verwendet? Ist die in v4.7.2 schon vorhanden? “ V8 hat nichts mit Version zu tun. Das ist die Engine die Node verwendet und auch schon immer verwendet hat.

  • So wie ich das sehe wiederholst du die Einhängepunkte deiner Router noch mal im Router. Deine POST "/login" API ist also nicht unter "/login" sondern unter "/login/login" verfügbar. Da du den Einhängepunkt des Routers in der "app.js" angibst, solltest du in den Router-Modulen wieder anfangen mit root ("/") zu adressieren.

  • Node-Mysql rows undefined

    Lichtjaeger - - Node.js Einsteiger

    Beitrag

    Zitat von tiobald: „Ich habe mal versucht das umzusetzen, allerdings bekomme ich immer "TypeError: undefined is not a promise". “ Mein Fehler. Vor Promise() muss immer ein new stehen. Zitat von tiobald: „Zu testzwecken habe ich jetzt erst einmal das Verbinden mit der Datenbank in die Funktion mit reingesetzt “ Das macht es eher schlechter und nicht besser. Hier mal die überarbeitete Version: JavaScript-Quellcode (14 Zeilen) JavaScript-Quellcode (68 Zeilen)

  • Node-Mysql rows undefined

    Lichtjaeger - - Node.js Einsteiger

    Beitrag

    Zitat von tiobald: „Hmm was mir aufgefallen ist ist das der Output "Database : Connected" immer erst nach dem Outuput von checkUserCredentials/inserUser erscheint. Ich habe mir da allerdings keine Gedanken zu gemacht weil bei insertUser die Daten auf jeden Fall in die Datenbank eingetragen werden. “ Das ist schon mal eine sehr große Fehlerquelle. Du solltest dafür sorgen, dass dein restlicher Code erst ausgeführt wird, nachdem das "connected"-Event gefeuert wurde. Zitat von tiobald: „Ich kenne A…

  • Node-Mysql rows undefined

    Lichtjaeger - - Node.js Einsteiger

    Beitrag

    Der einzige Fehler, den ich in deinem Code feststellen kann, ist, dass sowohl insertUser als auch checkUserCredentials immer undefined zurückgeben werden. Dein return true/false werden nicht nach außen wirksam, da query asynchron arbeitet. Ich kann mir nur vorstellen, dass rows deshalb undefined ist, weil der error geworfen wurde. In dem Fall müsste man den Fehler noch weiter untersuchen.

  • Zitat von BjoernE: „Ist damit die gesamte App gemeint oder nur speziell dein Änderung-Vorschlag? “ Ich habe mich hier erst mal nur auf die eine Stelle bezogen. Aber natürlich dürfte es über die gesamte App verteilt noch viele von diesen stellen geben. Hier würde es sich anbieten mit Promise.all() und Array.prototype.map() zu arbeiten. Damit könnte man den Code deutlich vereinfachen, lesbarer machen und würde die temporären Variablen wieder los werden.

  • Sind das verschiedene Node-Prozesse? Wieso nicht die Userabfrage in eine Funktion auslagern und in den beiden Endpunkten verwenden: JavaScript-Quellcode (43 Zeilen)Zitat von tiobald: „PS: Wer mir sagen kann wie ich die Hostadresse des Express Servers Abfragen kann so das ich sie nicht im code Hardkodieren muss wäre ein Held für mich. “ Selbstreferenz ist immer über den Namen "localhost" oder der IP "127.0.0.1" möglich. Zudem lassen sich der Name über os.hostname() und die IPs über os.networkInte…

  • Zitat von Felix K.: „Ach ja, woher weisst du dass document.getElementsByTagName('nav')[0] eine Liste zurück gibt? “ Aus der Dokumentation, aber es geht auch aus dem Namen hervor: "document.getElementsByTagName" - Diese DOM-API gibt immer eine HTMLCollection zurück. In deinem Beispiel enthält diese nur ein Element. Es könnte aber auch mehrere oder kein Element enthalten. Es ist wie der Unterschied zwischen document.querySelector (nur das erste Element oder null) und document.querySelectorAll (ein…

  • Das Problem liegt darin, dass document.getElementsByTagName('nav') eine Liste zurück gibt. Du müsstest einfach nur noch mit [0] das erste Element beziehen. Eine etwas modernere API mit automatischer Klassenumschaltung könnte übrigens auch so aussehen: JavaScript-Quellcode (4 Zeilen)Das würde aber von älteren Browsern nicht unterstützt werden. In deinem Style fehlt zudem noch ein z-index: 1; für nav und du solltest vermeiden, dass sich beim umschalten die Gesamthöhe des Dokumentes ändert.

  • Aktuelle node.js Version

    Lichtjaeger - - Node.js Einsteiger

    Beitrag

    Zitat von Florian75: „Muss ich nach dem Einrichten der "Packetquellen" auch kompilieren oder reicht dann das "apt-get install nodejs"? “ Wenn du die Paketquelle eingerichtet hast, kannst du die bestehende Version auch einfach mit apt-get upgrade hochrüsten. Packen und Builden ist nicht notwendig. Das macht apt für dich.