Hallo, Andreas hier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo, Andreas hier

      Hallo zusammen,

      ich heiß Andreas und bin aktuell 27 und komme aus Straubing/Bayern.

      Ich gehöre zu den Leuten, die viel zu viel Spaß an der Programmierung haben und das neben dem Beruf auch noch tätigen :) Mit JavaScript hab ich meine erste ernsthafte Anwendung geschrieben, einfach weil die Einstiegshürde hier am geringsten war. Da ich sonst auch viel mit Webdesign zu tun habe, komme ich auch so viel mit JavaScript in Berührung. Dadurch hab ich immer mehr gelesen, gesehen und gelernt.

      Ich hab immer wieder versucht, mich auch in andere Sprachen weiter einzuarbeiten - vor allem Java und C#, da ich die Sprachen auch schon von meiner Ausbildung kenne - aber ich hatte bei JavaScript doch immer das Gefühl, dass vieles einfach leichter geht. Kürzlich bin ich zudem auf den Begriff "idiomatisches JavaScript" gestoßen und was dahinter steckt (= JavaScript programmieren, wie es angedacht ist, ohne fälschlicherweise Idiome anderer Sprachen zu verwenden, z. B. Klassen). Das hat mich im Prinzip dazu gebracht, mich nun doch auf JavaScript zu spezialisieren.

      Da ich sonst auch sehr kreativ bin, hab ich die eine oder andere Idee, die ich gerne umsetzen würde. Hauptsächlich dreht es sich dabei um Serveranwendungen (wie NodeBB) und Desktopanwendungen (für Chrome u. Windows, da es die einzigen mir bekannten aktuell sinnvollen Plattformen hierfür sind). Leider fehlt mir die Zeit. Denke deswegen auch ernsthaft über Crowdfunding nach, um mir einfach "Zeit zu kaufen". Aber mal schauen...


      Viele Grüße
      Andreas :)