Servus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo alle zusammen,

      Ich stelle mich dann auch mal vor. Mein Name ist Marco, ich bin im Moment Applikationsentwickler bei einem recht großen Konzern. Ich habe hier Node.JS für einige Anwendungen eingeführt, und sammle im Moment auch privat mehr und mehr Erfahrung damit.
      Vor 2 Jahren habe ich meinen Bachelor of Engineering Ingenieurinformatik (DH) mit Vertiefung Industrielle Automatisierung (also eher technisch) abgeschlossen.
      Ich programmiere seit etwa 8 Jahren in den Sprachen C, C++, C#, Delphi/Object-Pascal (inaktiv), Java (inaktiv), JS, PHP (inaktiv), PowerShell und SQL verschiedenste Dinge. Vor allem Web Entwicklung und 3D Spiele Programmierung (mit OpenGL/Vulkan) haben es mir besonders angetan.
      Eines meiner größten Interessen ist es, Wissen aus verschiedenen Bereichen zu bündeln und wieder zu verwenden. Seit kurzem experimentiere ich z.B. mit einer Aufsplittung in Interfaces und Implementierungen bei Node.JS Projekten - basierend auf der Aufteilung in .h und .c Dateien in C und C++; und das bisher mit Erfolg und tollen Vorteilen :)
      Wenn Interesse besteht (oder ich Zeit habe) werde ich die Konstruktion hier gerne mal vorstellen.
      Mein aktuelles OSS Projekt ist SHPS, das zu einem Applikations-Host herangewachsen ist, der einem alle möglichen Kern-Features bietet, die man so für eine Web Applikation braucht, aber mit Fokus auf Sicherheit, Automatisierbarkeit und Administrierbarkeit.
      Look at me, I'm a potato!

      Meine quelloffenen Projekte: